Plasmage

Lidstraffung und Faltenbehandlung ohne OP

bereits ab

ab 150-799€

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Preisen.

Behandlungsart
Minimal Invasiv
Behandlungsdauer
je nach Indikation bis zu 1,5 Stunden
Ausfallzeit
je nach Areal bis zu 14 Tage
Wirkdauer
entsprechend des weiteren Alterungsprozesses

Plasmage®

Die innovative und punktgenaue Faltenbehandlung

Die innovative Behandlungsmethode mit Plasma von Plasmage® bietet die Möglichkeit Hautanhangsgebilde, Hautprobleme sowie Falten schonend und ohne chirurgischen Eingriff zu behandeln. Plasmage® ermöglicht eine genaueste Behandlung von Hautarealen, bei der die oberste Hautschicht mikroskopisch fein abgetragen wird. Hierbei werden umliegende Areale sowie die Dermis (tiefere Hautschichten) nicht beschädigt. Durch diese präzise Behandlungsmöglichkeit erzielen wir mit Plasmage® positive Resultate bei äußerlich sehr geringen Behandlungsspuren, welche in nur wenigen Tagen verheilen.

minimaler Eingriff – maximale Wirkung

Durch die Behandlung werden die obersten Hautschichten verpufft. Hierdurch kommt es zu einer Straffung der behandelten Areale. Zusätzlich werden Bindegewebs- und Kollagensynthesen stimuliert.

Lidstraffung ohne OP und Narben

Durch die minimal-invasive Behandlung können Indikationen wie Schlupflider, effektiv und präzise Behandelt werden ohne das hierbei sichtbare Narben entstehen.

Kombinierbar

Plasmage lässt sich ideal mit anderen Behandlungsmethoden, wie z.B. Hyaluronsäure, Sculptra®, Laser, etc. kombinieren. Wir beraten Sie gerne zu einem individuellen Behandlungskonzept.

Behandlungsziele

Mit Plasmage können Falten, Narben und Hautveränderungen in diversen Körperregionen behandelt werden:

  • Oberlidstraffung
  • Unterlidstraffung
  • Augenfältchen
  • Dehnungsstreifen
  • Aknenarben
  • OP Narben
  • Fibrome
  • Milien
  • Warzen
  • Lentigo

Für weitere Behandlungsbereiche, sowie für kostenfreie Beratung und Preise kontaktieren Sie uns oder vereinbaren gleich online einen unverbindlichen Beratungstermin.

Folgende Behandlungen werden mit Plasmage® durchgeführt

Zu den klassischen Behandlungen mit Plasmage® gehören Oberlidstraffung, Unterlidstraffung und Augenfältchen. Auch Narben wie z.B. Dehnungsstreifen (Schwangerschaftsstreifen), Akne oder OP Narben sowie gutartige Hautveränderungen wie Hautanhangsgebilde, Lentigo, Warzen, Fibrome und Milien können effektiv mit Plasmage® behandelt werden.

Diese Vorteile bietet die Behandlung mit Plasmage®

Der wohl größte Vorteil von Plasmage® ist, dass es kein operativer Eingriff ist der mit einer langen Wundheilung verbunden ist. Viele Behandlungen für die früher ein chirurgischer Eingriff von Nöten war, können heute mit Plasmage® durchgeführt werden. Des Weiteren ermöglicht Plasmage® eine sehr präzise Behandlung wodurch auch nur die nötigen Areale behandelt werden können ohne die umliegende Haut unnötig zu strapazieren.

Jetzt Termin für eine ärztliche Beratung vereinbaren

Vereinbaren Sie ganz einfach Ihren Termin online.

Dr. Last beanwortet

häufig gestellte Fragen

Ist die Behandlung mit Plasmage schmerzhaft?

 Je nach Behandlungsindikation oder Areal ist eine örtliche Betäubung notwendig durch welche die Behandlung somit schmerzreduziert ist.

In welchen Intervallen sollte die Behandlung durchgeführt werden?

Im besten Fall ist die Behandlung nach einer Sitzung abgeschlossen, in selteneren Fällen bedarf es einer zweiten Behandlung.

Ist man nach der Plasmage Behandlung gesellschaftsfähig?

 Je nach behandelter Stelle sind Sie direkt nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig.

Wann ist das Ergebnis sichtbar?

Im Bereich der Oberlider ist ein Ergebnis frühestens nach 2 Wochen sichtbar. Da die Haut nach der Behandlung noch weiter arbeitet und regeneriert ist ein definitives Ergebnis nach 12–24 Wochen zu erwarten ist. Ergebnisse im Bereich anderer Areale, wie zum Beispiel bei der Behandlung kleiner Fibrome oder dergleichen, sind mit abheilen der Kruste sichtbar.

Wie ist der Ablauf der Behandlung?

Nach der ausführlichen Beratung durch Dr. Last und einer ausführlichen Dokumentation des Ist-Zustandes erfolgt die Behandlung. Nach dieser können für bis zu 7 Tage Schwellungen auftreten. Die sich bildende Kruste fällt nach ca. 5–7 Tagen von selbst ab und darf keinesfalls abgekratzt werden. Die Wundheilung kann durch den Einsatz von Salben wie Bepanthen unterstützt werden, das Kühlen der Behandlungsstellen ist jedoch nicht zu empfehlen da diese möglichst trocken sein sollten.

Dr. Jasmin Last

Ihre Spezialistin für nicht-operative ästhetische Medizin

Dr. Jasmin Last ist Mitglied bei

       

Wir beraten Sie gerne

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Termin buchen

Buchen Sie Ihren nächsten
Termin ganz einfach online

Anrufen

Sie erreichen uns unter der
Nummer: 03327 / 72 70 615

WhatsApp

Schreiben Sie uns ganz bequem
über WhatsApp

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Leistungen interessieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf unserer Seite keine finalen Preise benennen können.
 
Der Grund liegt in den auf Sie abgestimmten Behandlungsmöglichkeiten, deren Dauer sowie den verwendeten Medikamenten und Mengen, die Fr. Dr. Last Ihnen im Rahmen des Beratungsgesprächs empfiehlt.
 
Bei uns ist nicht die teuerste Behandlungsmethode die optimale Lösung zu Ihren Wünschen und Vorstellungen.
 
Wir beraten Sie gern im Vorfeld zu den Möglichkeiten. Den finalen Preis erfahren Sie selbstverständlich vor Beginn der Behandlung, wobei die Beratungsgebühr mit der Behandlung verrechnet wird.

Ihr Praxisteam

Liebe Patienten- und Patientinnen,
wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir Sie demnächst in unseren neuen Räumlichkeiten begrüßen dürfen. Ab dem 28.06.23 sind wir dann an folgender Anschrift weiterhin für Sie da:

Zum Großen Zernsee 6E
14542 Werder (Havel)

Finden Sie die passende Infusion

Infusionsberater

NiSV-Zertifiziert