Sauerstofftherapie IHHT

Intermittent Hypoxic-Hyperoxic Training

bereits ab

99,00€ pro Sitzung (Paketpreise möglich)

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Preisen.

Behandlungsart
nicht invasiv
Behandlungsdauer
30-40 Min
Ausfallzeit
keine
Wirkdauer
individuell

Die Revitalisierung auf Zellebene durch fundierte, innovative Technologie

IHHT ist die fortschrittliche Sauerstofftherapie, die darauf abzielt, Ihre Zellgesundheit und Vitalität zu verbessern. Durch eine Kombination aus sauerstoffarmen und sauerstoffreichen Phasen stimuliert diese Methode Ihre Mitochondrien, die Energiekraftwerke Ihrer Zellen. Dieser sanfte, aber effektive Ansatz bietet zahlreiche Vorteile für Ihre Gesundheit und Fitness. Das IHHT-Training ist entspannt und stressfrei. Sie sitzen bequem in einem Ruhesessel und atmen durch eine persönliche Atemmaske, die durch einen Virenfilter ergänzt wird. Eine typische Sitzung dauert etwa 40 Minuten und ist so sanft, dass Sie dabei sogar einschlafen können.
IHHT ist nicht nur für die Verbesserung der allgemeinen Fitness und Stressbewältigung geeignet, sondern bietet auch spezifische Vorteile bei Erschöpfungszuständen, Stress Erkrankungen, Durchblutungsstörungen und anderen gesundheitlichen Herausforderungen. Es ist ein wirksames Mittel für Anti-Aging, Prävention und als unterstützende Therapie bei bestimmten Krankheiten.

Stimulierung der Zellregeneration

IHHT kann die Zellregeneration fördern. Hypoxieperioden können die Bildung neuer Blutgefäße (Angiogenese) und die Freisetzung von Wachstumsfaktoren stimulieren, die die Regeneration von geschädigtem Gewebe fördern. Dies kann besonders nützlich sein bei der Behandlung von Verletzungen, Wunden oder anderen Gewebeschäden.

Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit

IHHT kann die sportliche Leistungsfähigkeit steigern. Indem sie die Sauerstoffeffizienz verbessert und die Kapazität des Körpers zur Verarbeitung von Milchsäure erhöht, kann IHHT die Ausdauer, Kraft und Erholungszeit von Sportlern verbessern. Diese Therapieform wird zunehmend von Sportlern und Fitness-Enthusiasten genutzt, um ihre Leistung zu optimieren und das Risiko von Verletzungen zu verringern.

Stressreduktion

IHHT kann die Stressresilienz erhöhen und somit zur Stressbewältigung beitragen. Durch den Wechsel zwischen Hypoxie und Hyperoxie wird der Körper trainiert, sich an unterschiedliche Umweltbedingungen anzupassen und mit Stressoren effektiver umzugehen. Dies kann dazu beitragen, die Reaktion des Körpers auf Stress zu modulieren, Stresssymptome zu reduzieren und die Fähigkeit zur Bewältigung von stressigen Situationen zu verbessern.

Behandlungsziele

  • Stoffwechseloptimierung mit Gewichtsreduktion
  • Gefäßverjüngung und Durchblutungssteigerung
  • Steigerung der Fitness
  • Vertiefung der Erholungsphasen
  • Stressreduktion durch Erhöhung der Stressresilienz
  • Herz-und Lungenstärkung
  • Verbesserung der Gedächtnisleistung und der Konzentration,
  • Günstige Beeinflussung des Hormonhaushalts
  • Ihre Stimmung kann sich positiv verändern

Für weitere Behandlungsbereiche, sowie für kostenfreie Beratung und Preise kontaktieren Sie uns oder vereinbaren gleich online einen unverbindlichen Beratungstermin.

Die IHHT ist ein spezielles Sauerstofftraining, das die Zahl intakter Mitochondrien (ist ein Zellorganell, das von einer Doppelmembran umschlossen ist und eine eigene Erbsubstanz enthält, die mitochondriale DNA. Aufgabe: Produktion von Energie) wieder erhöht. Für dieses Zelltraining nutzt die IHHT einen einfachen Trick: Ein schwankender Sauerstoffgehalt bedeutet für die Mitochondrien einen besonderen Stress, dem beschädigte und veraltete Mitochondrien nicht standhalten.

Wenn Sie Sport treiben, werden Sie in der Regel eine Verbesserung der Fitness spüren. Der Herzschlag wird langsamer. Der gefühlte Stresspegel wird als niedriger empfunden, das heißt, die Stresstoleranz steigt. Die konditionelle Verbesserung kann sich auch positiv auf den Hormonstoffwechsel und das Liebesleben auswirken. Außerdem werden Sie vermutlich auch ohne Umstellung der Ernährung etwas abnehmen. Dies ist natürlich nicht im Sinne des Erfinders. Aber durch die Vermehrung der Mitochondrien und die erhöhte Leistung werden in der Regel mehr Kalorien verbraucht.
Wenn Sie sehr erschöpft mit Gefahr eines Burnout sind, kann die IHHT sehr hilfreich sein. Vermutlich sind etwas mehr Sitzungen erforderlich mit behutsamer Hypoxie und sollte eingebettet sein in ein Gesamtkonzept. Deshalb gibt es bei uns eine umfängliche ganzheitliche Beratung.

Jetzt Termin für eine ärztliche Beratung vereinbaren

Vereinbaren Sie ganz einfach Ihren Termin online.

Dr. Last beanwortet

häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert es?
Sie sitzen bequem in einem Ruhesessel und atmen entspannt durch ihre persönliche Atemmaske. Zusätzlich ist ein Virenfilter zwischen das Sauerstoffgerät geschaltet, um virale Kontaminationen in der Atemluft auszuschalten.
Während der etwa 40-minütigen Sitzung atmen Sie sauerstoffarme und sauerstoffreiche Luft im Intervall. Das Training ist nicht anstrengend, Sie können sogar dabei einschlafen
Wofür?
Indem IHHT die Energieproduktion in den Mitochondrien aktiviert, können diese die Energielieferanten Zucker und Fett wieder effizient in Energie umwandeln. Die Zellen sind besser mit Energie versorgt und Ihr Körper kann wieder mehr leisten. Sie werden fit für den Alltag.
Wie oft?
Insgesamt sind 10 Sitzungen unbedingt zu empfehlen, am besten 15. Über 20 Sitzungen in einer Trainingsreihe sind meist nicht sinnvoll oder erforderlich, aber natürlich nicht schädlich.
Eine optimale Trainingsfrequenz liegt bei 2x bis maximal 3x pro Woche.
Für wen ist das IHHT geeignet?
Zunächst kann die IHHT sowohl als Anti-Aging-Training, als auch als Prävention und auch als Therapie bei Krankheitssymptomen (Begleitmaßnahme) verstanden werden.
Demzufolge kann annähernd jeder ein Sauerstofftraining absolvieren, der etwas für seine Fitness und Gesundheitsprävention tun möchte. In unserer Praxis wurden aus Vorsichtsgründen einige Personen vom Training ausgeschlossen.
Schwangere und Patienten mit Epilepsie, Angstneurosen (Atemmaske!) oder schweren Depressionen sollten nicht trainieren. Ebenso ist kein Training bei akuten (fieberhaften) Infekten zu empfehlen. Auch Patienten mit Polyzythämie, laufender Krebsbehandlung und schweren Herzlungenerkrankungen oder exzessivem Hypertonus sollten nicht zur Behandlung kommen. Auch Patienten im Endstadium schwerer Erkrankungen sind ausgeschlossen.
Sehr sinnvoll dagegen ist eine IHHT bei Erschöpfungsyndromen, allen Stresserkrankungen, auch bei Tinnitus,Durchblutungsstörungen,bestimmten Schwindelformen, leichten Herzkreislauferkrankungen, Hormonstörungen, Schlafstörungen.
Ganz besonders effektiv ist die IHHT bei der chronischen Borreliose.

Dr. Jasmin Last

Ihre Spezialistin für nicht-operative ästhetische Medizin

Dr. Jasmin Last ist Mitglied bei

       

Wir beraten Sie gerne

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Termin buchen

Buchen Sie Ihren nächsten
Termin ganz einfach online

Anrufen

Sie erreichen uns unter der
Nummer: 03327 / 72 70 615

WhatsApp

Schreiben Sie uns ganz bequem
über WhatsApp

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Leistungen interessieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf unserer Seite keine finalen Preise benennen können.
 
Der Grund liegt in den auf Sie abgestimmten Behandlungsmöglichkeiten, deren Dauer sowie den verwendeten Medikamenten und Mengen, die Fr. Dr. Last Ihnen im Rahmen des Beratungsgesprächs empfiehlt.
 
Bei uns ist nicht die teuerste Behandlungsmethode die optimale Lösung zu Ihren Wünschen und Vorstellungen.
 
Wir beraten Sie gern im Vorfeld zu den Möglichkeiten. Den finalen Preis erfahren Sie selbstverständlich vor Beginn der Behandlung, wobei die Beratungsgebühr mit der Behandlung verrechnet wird.

Ihr Praxisteam

Liebe Patienten- und Patientinnen,
wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir Sie demnächst in unseren neuen Räumlichkeiten begrüßen dürfen. Ab dem 28.06.23 sind wir dann an folgender Anschrift weiterhin für Sie da:

Zum Großen Zernsee 6E
14542 Werder (Havel)

Finden Sie die passende Infusion

Infusionsberater

NiSV-Zertifiziert